EX-IN Radio Talk über gelebte Inklusion auf LOHRO
Foto: Matthias Prellwitz / Radio LOHRO

EX-IN Radio Talk über gelebte Inklusion auf LOHRO

Antje Werner ist Vorstandsmitglied vom Verein EX-IN Mecklenburg-Vorpommern e.V.  Sie ist auch aktiv im Landesverband Sozialpsychiatrie Mecklenburg-Vorpommern e.V. Gemeinsam mit Bärbel und Alex war sie zu Gast bei Klaus Urban auf Radio LOHRO. Im Radio Talk über gelebte Inklusion klärten die drei Vereinsmitglieder über EX-IN, also Experienced Involvement oder Einbeziehung Erfahrener auf. Wie Menschen mit seelischen Problemen trotzdem aktiv im Arbeitsleben stehen war ein Schwerpunkt. (mehr …)

Weiterlesen EX-IN Radio Talk über gelebte Inklusion auf LOHRO
Psychiatrie-Erfahrene werden zu Erfahrungsexperten
EX-IN-Comic by Christian Kaiser

Psychiatrie-Erfahrene werden zu Erfahrungsexperten

Psychische Erkrankungen sind in der Bevölkerung noch immer Scham behaftet. Es wird nicht gern darüber gesprochen und oftmals werden Menschen mit psychischen Problemen ausgegrenzt. Man macht sich über sie lustig oder gibt „kluge Ratschläge“. Dieses Problem lässt sich unter dem Begriff Stigmatisierung zusammenfassen. Manchmal wird es sogar als „zweite Krankheit“ bezeichnet.

Doch die von seelischen Leiden betroffenen Menschen wollen sich nicht damit abfinden, dass Ärzte und „Normalos“ sie als „unheilbar krank“ oder „austherapiert“ abstempeln. (mehr …)

Weiterlesen Psychiatrie-Erfahrene werden zu Erfahrungsexperten
Psychische Erkrankungen in der Familie
Kornblumen / Foto: Thomas Greve

Psychische Erkrankungen in der Familie

Das 7. Rostocker Psychiatrieforum

Das 7. Rostocker Psychiatrieforum wurde gemeinsam von der trialogisch besetzten Vorbereitungsgruppe und dem Netzwerk Frühe Hilfen organisiert. Trialogisch bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Psychiatrie-Erfahrene, Angehörigenvertreter und Professionelle zusammen auf Augenhöhe die Veranstaltung vorbereiteten und durchführten. Auch unser Verein EX-IN Mecklenburg-Vorpommern e.V. beteiligte sich an diesem 2. Mai 2019. (mehr …)

Weiterlesen Psychische Erkrankungen in der Familie